Articles

32 Teams starten bei der e-miglia 2011

Auch wenn ich nicht mitfahren werde, sei an dieser Stelle auf die e-miglia 2011 hingewiesen, die am 2. August in München startet und am 5. August in St. Moritz endet. 32 Teams haben sich angemeldet und werden hoffentlich auch starten. Teslas sind wieder einige dabei, aber auch das Jetcar versucht es dieses Jahr erneut, 2010 hat sie das Glück leider an der vorletzten Etappe verlassen. Sogar zwei Twikes gehen dieses Mal an den Start und haben gute Chancen beim Energieverbrauch, der dieses Jahr ebenfalls in die Wertung einfließt, gut abzuschneiden. Ob es allerdings eine gute Idee ist, sich ohne Beifahrer auf den Weg zu machen, wird sich noch zeigen müssen. Wir haben letztes Jahr auch überlegt mit zwei Fahrzeugen jeweils alleine zu starten. Am Ende waren wir aber froh, zu zweit in einem Twike gefahren zu sein. Der Aufwand, den die Navigation macht, ist nicht zu verachten und außerdem hat man während der Fahrt Unterhaltung 😉
Mehr dazu gibt es drüben bei anders-unterwegs.de.

Posted in Energie, Mobilität, Umwelt | Tagged , , , , | Permalink

2 Antworten auf 32 Teams starten bei der e-miglia 2011

  1. Stefan R. sagt:

    Die Teilnehmerliste ist ja witzig, 2010 stand das Twike an erster Stelle, jetzt sind sie ganz unten. Überhaupt, warum die eigentlich nicht dem X-Prize-Gefährt, das würde gleich noch was hermachen.

  2. Entscheidend ist an welcher Stelle sie am Ende in der Rangliste zu finden sind 😉
    Du meinst wahrscheinlich das TW4XP. Warum und wieso? Keine Ahnung, da musst Du schon die Twiker fragen. Spektakulärer wäre es sicher, aber halt auch riskanter.