Bin dann mal anders unterwegs

So sieht mein Arbeitsplatz die nächsten Tag aus. Ein kleines Web-2.0-Märchen ist wahr geworden, aus dem Blog-Artikel “e-miglia 2010 – mitfahren mag” wurde das reale Projekt anders-unterwegs.de. Zusammen mit Jürgen Putzer geht es heute zur technischen Abnahme und morgen starten wir in München zur Elektrorallye e-miglia 2010. In vier Tagen geht es die 560 Kilometer nach Roverreto, am Garadsee, wo wir dann hoffentlich am Freitag ankommen. Die Strecke alleine sollte kein Problem sein, Anstiege haben wir am Wochenende erfolgreich getestet. Gespannt bin ich auf die Sonderprüfungen.

Als Abschluß der Vorbereitungszeit gab es am Samstag in Hersbruck einen vorgezogenen Startschuß, bei dem wir uns noch einmal bei allen Sponsoren und Unterstützern bedankten, ohne die es kein Team anders-unterwegs.de gäbe. Auch von hier aus noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die uns geholfen haben. Bei aller Web-2.0-Euphorie, die hinter dem Projekt steht, die Dynamik, die sich im realen Leben daraus entwickelt hat, ist wirklich beeindruckend.

Durch den kleinen Ausflug verpasse ich in diesem Jahr leider BIOerleben Nürnberg. Alle Daheimgebliebenen, die uns nicht im Ziel zujubeln können, sollten dort unbedingt hingehen. Mit dabei sind wieder die Kochshows von herwig Danzer.

Foto: Tandem Fotografie – Thomas Geiger

Posted in Engagement, Umwelt | Tagged , , , | Permalink

Eine Antwort auf Bin dann mal anders unterwegs

  1. Pingback: Farmblogger