Articles

Endlich Nachrichten

Mein kürzlich eingetrudelter E-Reader Sony PRS-T1 hat ein nettes Feature, er unterstützt Periodika. Praktisch bedeutet das, dass z.B. Zeitungen oder Magazine zusammengefasst werden. Anstatt jede Ausgabe einzeln im „Bücherregal“ anzeigen, erscheint nur die Reihe und darunter die einzelnen Ausgaben. An sich eine triviale Angelegenheit, die Sache hatte im Zusammenspiel mit calibre nur einen Haken: beim Aufruf eines Periodikums kam eine Fehlermeldung und das Werk konnte nicht gelesen werden.
Der praktische Workaround war bisher einfach keine Periodika zu nutzen und die Zeitungen einfach als Bücher abzuspeichern. Ist zwar unübersichtlich, dafür kann man sie lesen und ist im Grunde auch nicht anders, als bei anderen E-Book-Lesegeräten.
Mit der aktuellsten Version von calibre (0.8.25) ist das Manko jetzt beseitigt und siehe da, es einfacher zu bedienen. Das Tollste ist aber, dass es jetzt möglich ist, die Skripte von calibre zu nutzen, um Zeitungen automatisch herunterzuladen. Nur mit der Digitaz habe ich jetzt das Problem, dass jede Ausgabe einzeln in der Übersicht der Periodika erscheint. Vermutlich liegt die Ursache in den sog. Etiketten, für das Digiabo der taz steht da nur „Nachrichten“, es fehlt der Titel des Periodikums.

Posted in Medien | Tagged , , | Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.