Articles

Energieausblick

Die Reportage “Stromversorgung im Jahr 2020 – Energieausblick” von www.messelive.tv, versuchte im Dezember 2010 einen Blick in die Zukunft zu werfen. Seitdem ist viel passiert. allen voran natürlich die Katastrophe von Fukushima, die aus hartnäckigen Laufzeitverlängerern Energiewendehälse gemacht hat. Was auch immer an politischer Motivation dahinterstecken mag, entscheidend ist, dass es jetzt endlich wieder in Richtung nachhaltiger Energieerzeugung geht.
Aber zurück zum Dezember 2010 und der Reportage. Als Experte kommt Prof. Dr. Frithjof Staiß vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) zu Wort. Dabei geht es auch um die Speicherung von Strom, beschränkt sich dabei allerdings auf Pumpspeicherkraftwerke. Als weiteren Pfeiler der Vorsorgungssicherheit sieht er den europaweiten Energieverbund. Das ist eine Sicht, die man nicht teilen muss, aber sie ist grundsätzlich realisierbar, vorausgesetzt man investiert in die Stromnetze, so wie es EU-Kommissar Günther Oettinger fordert.

Morgen findet die erste Klimaschutzkonferenz statt, bei der ein regionales Klimaschutzkonzept für den Wirtschaftsraum Augsburg erarbeitet werden soll. Dafür muss ich mir noch ein paar Informationen über Hydridkraftwerke zurechtlegen und was ist da besser geeignet als ein Blog.

Posted in Energie, Umwelt | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.