Quotes

Kein Mitleid

Denn so lange Spritspar-Modelle wie zum Beispiel der Lupo 3 L, der mit drei Litern Benzin auf hundert Kilometern auskommt, Ladenhüter bleiben, stattdessen aber große SUV mit durstigen Motoren der Renner sind, ist der Sprit noch nicht teuer genug.
Michail Hengstenberg bei SpON

Jammern und Wehklagen, aber keine Aktion. Dabei gibt es einen ganz einfachen Weg die Spritpreise zu ignorieren: nicht tanken. Und wenn das heißt, dass man dann weniger Autofahren muss, hat man vielleicht einen Denkfehler begangen, als man 30km von seinem Arbeitsplatz weggezogen ist, um im Grünen zu wohnen, wo es nicht so viele Autos auf den Straßen gibt.

Und kost’ Benzin auch 3 Mark 10, scheissegal, es wird schon gehen.
Posted in Mobilität | Tagged , | Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.