Quotes

Lieber Fahrradwege als Autobahnen

Wir wollen Dänemark zum besten Fahrradland der Welt machen. Radfahren verbessert unsere Gesundheit, sorgt für saubere Städte und hilft uns, unsere Klimaziele zu erreichen. Daher investiere ich lieber in Fahrradwege als in Autobahnen.
Margrethe Vestager
Margrethe Vestager ist seit letzem Jahr Innen- und Wirtschaftsministerin von Dänemark. Jetzt stelle ich mir einmal vor, dass so etwas einem deutschen Autominister über die Lippen kommt …

via urbanophil

Posted in Mobilität, Umwelt | Tagged | Permalink

Eine Antwort auf Lieber Fahrradwege als Autobahnen

  1. Das wäre total super! Mehr Fahrradwege und weniger Straßen. Dann wären die Menschen auch gesünder, weil sie sich mehr bewegen würden. Das Beste wäre es, wenn man in mittelgroßen Städten nur noch Fahrrad fahren dürfte. Anstelle von großen Kreuzungen könnten Parks entstehen und die Luft wäre auch viel besser. Langstrecken kann man nicht wirklich gut mit dem Fahrrad zurücklegen – hier wäre es doch eine Idee, Elektrofahrräder zu fördern und bereitzustellen.
    Beste Grüße aus Bremen sendet die Bremer Energieberatung enerpremium