Video

Schneller als ein Erdbeben

Schamlose Werbung für Twitter, aber irgendwie auch der Traum der Katastrophenschützer. Was mit Sirenen und Radio nicht zu schaffen ist, klappt zumindest in dem Werbespot via Twitter. Bevor das Erdbeben Schäden anrichtet, kann man sich darauf einstellen. Hoffentlich klappt das heute, auch ohne Twitter, wenn der Hurrikan Irene auf die Ostküste der USA trifft. (Link zum Video)

Posted in Fundstücke, Medien | Tagged , , , | Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.